Island – Land der Kontraste

2. October 2015

Landschaften geformt aus Feuer und Eis. Schwarze Lavaflächen in Kontrast zu weißen Gletschern.

Karge Landschaften wechseln sich ab mit weiten, sattgrünen Wiesen, die oft büschelweise mit Wollgras bewachsen sind. Und überall Wasser: Bäche, Flüsse, Kraterseen und tosende Wasserfälle. Blau schimmernde Eisberge mit schwarzen Streifen treiben in Gletscherseen. Lavafelder, die mit dicken, weichen Moospolstern bewachsen sind und wie Teppiche aussehen.

Am meisten fasziniert hat mich was da alles am Boden wächst. Bunt und vielfältig ist die Pflanzenwelt Islands, die der kargen Umgebung und dem rauen Klima trotzt und ihre ganze Kraft wohl in die kurze Blütezeit steckt.